deutsch

englisch

Saturday, December 27, 2014

Denon Envaya Mini für €79,90 (Versandkostenfrei in Deutschland)

Kaum ist Weihnachten vorbei, beginnt Weihnachten erst so richtig, denn Comtech hat gerade ein interessantes und zeitbegrenztes Angebot für alle unseren deutschen Mitleser: der Denon Envaya Mini frei Haus.

Wer bei diesem Angebot nicht zuschlägt, ist selber schuld ;-)


PS. Ich bekomme keine Provision vom Händler oder so, wollte das Angebot einfach an alle Interessierten oder Unentschiedenen weitergeben, die von meinem Testbericht immer noch nicht überzeugt wurden.

Würde mich natürlich über alle Kommentare von neuen Besitzern zu dem Gerät freuen!

7 comments:

  1. Also ich habe mir den Envaya mini über Amazon zu Weihnachten kommen lassen und bin begeistert.
    Vorher hatte ich einen Beachgroove der bei weitem nicht an die Klangfülle des Envaya heran kommt.
    Anfang Januar werde ich einen Vergleich mit dem Bose mini hören, freue mich schon.

    Oluv´s Test und der auf Area*** hat die Kaufendscheidung geliefert.

    Gruß
    Olaf

    ReplyDelete
  2. Vielen Dank, habe gerade bestellt. Großes Lob an deinen Blog und die super ausführlichen Tests und Berichte.

    Does somebody know which charger (Ampere) is the best for the Envaya Mini if a short charging time is focused

    ReplyDelete
  3. Auch von meiner Seite vielen vielen Dank für die interessanten Tests. Schön, dass es Leute wie dich gibt, die nicht nur konsumieren sondern auch geben können. Habe mir den Denon bei Comtech auch bestellt, jetzt (29.12. 22:30) sind noch ca. 40 Stück da. Hoffentlich kann er die hohen Erwartungen erfüllen! Ich werde berichten!
    Gruß, Harald

    @Anonym bzgl. Netzteil: Ich habe jetzt so USB-Charger von Anker mit 5 Ports, Gesamtleistung 5V/8 Ampere. Der probiert selbstständig aus, welche Beschaltung zum maximalen Ladestrom führt. Da gibt es ja mittlerweile zahlreiche Unterschiede insbesondere Apple/Android. Falls nicht bekannt: Bei Li-Ion Geräten (wie auch der Envaya) kann man nichts falsch machen, sofern die Spannung (5V) stimmt. Den maximalen Ladestrom bestimmt das zu ladende Gerät IMMER(!) selbst, da kann nichts passieren. Die unterschiedlichen Beschaltungen sorgen nur dafür, dass Standard-USB-Ports oder "kleine" Ladegeräte (die die spezielle Beschaltung eben nicht erkennen) nicht überlastet werden.

    ReplyDelete
  4. When is this speaker coming out in America??? I hope there's a sale when it does ;-)

    ReplyDelete
  5. God...it takes a month to ship it over here. Why doesn't anybody have it in America?

    ReplyDelete
    Replies
    1. I ordered on Amazon.de for 100 Euro, which is around 105 USD due to recent Euro devaluation. It will take around 10 days to get over here, faster and cheaper than any American can ship! If you can't read German, the Amazon layout is the same, so you can pretty much guess what the buttons do.

      Delete