deutsch

englisch

Wednesday, May 8, 2013

Bose Soundlink II - Limited Edition white

Bose hat kürzlich eine limitierte weisse Version des Soundlink vorgestellt, die ich persönlich wirklich chick finde. So wie alle bisherigen Modelle, egal ob mit Lederhülle oder ohne, der Soundlink hat für mich immer einen gewissen retro-70er Look gehabt. Beim neuen hingegen wirkt einerseits die weiße Farbe als auch das neue Design des vorderen Gitters viel eleganter und erinnert teilweise sogar an den B&O Beolit12.
Es wäre nur etwas schade das weisse Leder auf eine dreckige Oberfläche zu stellen,  aber Leder ist da ja üblicherweise recht pflegeleicht.

Wenn Bose diese Special Edition auch zusätzlich etwas besser getuned hätte, sprich eine weniger gerichtete Höhenwiedergabe, und gegebenfalls ein ingesamt besser abgestimmter Klang, würde ich diese Version vermutlich sofort kaufen.




6 comments:

  1. This comment has been removed by the author.

    ReplyDelete
  2. This comment has been removed by the author.

    ReplyDelete
    Replies
    1. den BTX-500 hab ich mal kurz im Saturn angespielt, war aber überrascht wie dünn der geklungen hat. Der Klang war sehr klar, aber gleichzeitig auch bemerkenswert bassleicht. Ich würde nicht 300 Euro dafür ausgeben wollen. Der TDK A33 hatte im Vergleich dazu einen weit kraftvolleren Klang.

      Delete
  3. This comment has been removed by the author.

    ReplyDelete
    Replies
    1. wieso "SIE", wirke ich bereits so alt? ;-)
      den JBL Flip schon gehört? Fand den ganz Ok, eigentlich von allen kleinen am besten, aber umgehauen hat er mich nicht.
      Von Logitech kommt jetzt ein neuer: UE-Boom, ilounge mag ihn ganz gut wie es scheint, würde mich interessieren, ob er besser klingt als der JBL Flip:
      http://www.ilounge.com/index.php/reviews/entry/ultimate-ears-ue-boom/

      Delete
  4. This comment has been removed by the author.

    ReplyDelete